Projekte die mit Hilfe der Robert-Voigt-Stiftung gefördert werden.

Fast ein Drittel aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland kommt aus sog. Migrantenfamilien. Diese jungen Menschen stehen vor der besonderen Herausforderung sich neben den alterstypischen Entwicklungsprozessen mit ihrer sprachlichen und kulturellen Vielfalt in unserer Gesellschaft einen Platz zu erobern.

Viele von ihnen haben bei der Bewältigung dieser Aufgabe einen hohen Unterstützungsbedarf. Sie brauchen unsere Ermutigung und ein Gemeinwesen, das mit kultureller und sozialer Heterogenität umzugehen weiß.

Unser erklärtes Ziel ist es, solche Projekte zu unterstützen, um diesen Kindern und Jugendlichen zu einer selbstsicheren und stabilen Persönlichkeit zu verhelfen.

Aktuell haben wir mit Hilfe unserer Förderer folgende Projekte unterstützen können:

Consol Theater Gelsenkirchen

Das  mittlerweile renommierte Kinder- und Jugendtheater wird seit 2006 durchweg von der Robert Voigt Stiftung gefördert.

Musikprojekt „Stimme der Straßenkids“

Das Projekt „Stimme der Straßenkids“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des „Bündnis für Straßenkinder in Deutschland e.V.“ und „lifenotes Musikprojekte“.

MÜHLE Kinder- und Jugendkultur Leingarten

Die Arbeit der MÜHLE konzentriert sich auf die Begleitung und die Unterstützung in allen Lebenslagen, auf die Bildung und Betreuung von Kindern zwischen 0 und 18 Jahren.

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.